32676 Lügde
Objektdaten
Objekt-ID:
5362
Adresse:
32676 Lügde
Wohnfläche:
250 m²
Kaufpreis:
69.000 €
Austattungsbeschreibung
Machen Sie das Schnäppchen Ihres Lebens, denn wir starten die Versteigerung dieser Liegenschaft mit einer Wohn- und Nutzfläche von ca. 250 m² bei gerade mal 69.000 Euro. Das entspricht einem Quadratmeterkaufpreis von 276 €.

Hinzu kommt lediglich neben den Grunderwerbssteuern und den Notargebühren das Aufgeld für das Auktionshaus. Dieses beträgt bei allen Auktionshäusern in Deutschland ab einem Zuschlagpreis oberhalb von 60.000 € exakt 7,14 % des Höchstgebotes inklusive Mehrwertsteuer.

Das Mindestgebot darf während der Auktion nicht unterboten werden. Die Bietschritte wurden vom Auktionator auf 1.000,- Euro festgelegt.
Der notarielle Kaufvertrag mit dem jeweiligen Höchstbietenden kommt noch Vorort direkt im Anschluss an die Zuschlagserteilung unter mithilfe des örtlichen Notars zustande.
Werbung
Kontaktdaten
Ansprechpartner:
Uli Grothoff
Fax:
+49 (0)3212-1463992
Objektbeschreibung

11.10.2018.: Freie Versteigerung eines 4-Familienhauses mit Blick auf den Dorfteich in traumhafter Lage des Weserberglandes.
Super Rendite möglich durch Nutzung als Ferienwohnungen. 75 % Auslastung in der direkten Nachbarschaft.
Nein, dass inserierte Mindestgebot ist kein Druckfehler !!!!
Das Versteigerungshaus „Freie-Immobilienauktionen Ulrich Thomas Grothoff“ versteigert am 11. Oktober 2018 um 18.00 Uhr unter anderen ein 4-Familienhaus in traumhafter ruhiger Lage des Weserberglandes, zentral in der Mitte des Dorfes Hummersen (Stadt Lügde) mit herrlichen Blick auf den nur 50 m entfernten idyllischen Dorfteich. Das Mindestgebot beträgt gerade einmal 69.000 €.
Das Gebäude wurde 5 Jahren vom jetzigen Eigentümer für 57000 € renoviert. Besonders die Wohnung im Obergeschoss wurde sehr aufwendig saniert. Aber auch die darunter liegende 80 m²-Wohnung sowie die kleinste Wohnung im Erdgeschoss wurden in die Renovierungsmaßnahmen mit einbezogen. Lediglich die zweite Erdgeschoss- Wohnung, weißt laut Eigentümerangaben noch Renovierungsbedarf auf.

Hier befand sich früher ein Versicherungsbüro.

Am 4-Familienhaus ist eine renovierungsbedürftige kleine Scheune angebaut, die rückgebaut werden könnte. Hier könnten bei Bedarf weitere Wohnungen entstehen.

Das Grundstück ist über 1633 m² groß. In der Vergangenheit wurde das Gebäude u.a. von Mitarbeitern des ehemaligen und bekannten Hotels „Lippische Rose“ bewohnt. Das große Grundstück des Verkaufsobjektes wurde zudem genutzt um zusätzlich vorgeschriebene Parkplätze für das Hotel nachzuweisen. Dieses Hotel ist mittlerweile geschlossen, aber inzwischen in den Händen eines solventen internationalen Investors.

Sollte das Hotel also wieder geöffnet werden, ist es für den Eigentümer der „Lippischen Rose“ von existentieller Bedeutung ausreichend Parkplätze nachweisen zu können. Aber selbstverständlich kann das große Grundstück der Liegenschaft „Vogelsang 9“ auch anderweitig genutzt werden. Letztendlich entscheidet der neue Eigentümer

Lagebeschreibung
Hummersen liegt traumhaft schön auf einer Höhe von 223 m ü. NN am Fuße des Köterberges und rund 8,5 Kilometer südöstlich der Kernstadt Lügde, welche knapp 10.000 Einwohner stark ist.
Sonstige Angaben
Sollte nur ein Gebot eingehen, wird der Zuschlag zum Startpreis von 69,000,- € erteilt. Schriftliche sowie telefonische Gebote werden bei rechtzeitiger Anmeldung und Registrierung akzeptiert und angenommen.
Bei dieser Immobilienauktion handelt es sich nicht um eine Zwangsversteigerung. Eine Besichtigung ist in den 14 Tagen vor der Auktion (nach persönlicher Terminabsprache) möglich. Schreiben Sie uns eine Mail und fordern Sie den Einlieferungsvertrag mit den enthaltenen „Allgemeinen Versteigerungsbedingungen“, unser Formular „Schriftliches Gebot“ falls Sie schriftlich oder telefonisch bieten wollen und einen Besichtigungstermin an. Fügen Sie ruhig schon einmal Ihre möglichen Wunschtermine hinzu.

Diese freiwillige Immobilienauktion findet im Restaurant des Hotels „Holland Haus“ in der Detmolder Str. 23 in Hummersen statt und zwar direkt im Anschluss an die Versteigerung des besagten Hotels, so dass an diesem Tage 2 Gebäude versteigert werden.

Ein Energieausweis wurde vom Eigentümer in Auftrag gegeben und wird am Versteigerungstag bzw. bereits zu den beiden Besichtigungen vor der Versteigerung vorliegen.

Hinweis: Alle Angaben zur Beschaffenheit und zum Zustand des Objektes stammen vom Eigentümer. Das Auktionshaus haftet lediglich für die zutreffende Übermittlung der erhaltenen Informationen, nicht für die Richtigkeit der Informationen selbst.
Werbung
Umgebungskarte
Direktanfrage
Anlagen/Links
Impressum

Uli Grothoff

Tel: +49 (0)201 - 53690462
Fax: +49 (0)3212-1463992
E-Mail: u.grothoff@immoweb.de

immoweb AG Herr Dipl.-Ing. Thomas Schlüchter Dortmunder Straße 5 44536 Lünen Telefon: 0231/3981970 Fax: 0231/3981979 E-Mail: info@immoweb.de Homepage: www.immoweb.de Vertretungsberechtigter: Vorstand Dipl.-Ing. Thomas Schlüchter Berufsaufsichtsbehörde: Kreis Unna Handelsregister: Dortmund Handelsregisternummer: HRB 21043 Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE813927585 Berufskammer: IHK Dortmund Inhaltlich verantwortlich nach § § 6 MDStV: Dipl.-Ing. Thomas Schlüchter